Mitglied werden

Wir nehmen noch Mitglieder auf, da die von der Mitgliederversammlung festgelegte Höchstzahl von 66 nicht erreicht ist.

  • Die Aufnahme erfolgt in der Regel für ein Jahr zur Probe.
  • Während der Probezeit kann der Vorstand die Mitgliedschaft jederzeit ohne Angabe von Gründen (durch mündliche, fernmündliche, schriftliche Mitteilung) beenden. Fischereierlaubnisschein, Fangliste und Schlüssel sind innerhalb einer Woche zurück zu geben.
  • Wird die Mitgliedschaft durch Beschluss des Vorstandes beendet, wird der gezahlte Jahresbeitrag anteilig (nach Rückgabe der Unterlagen) erstattet.
  • Wird die Mitgliedschaft in den ersten 6 Monaten nach Aufnahme durch Beschluss des Vorstandes beendet, wird die Aufnahmegebühr zur Hälfte erstattet.

Welche Kosten kommen auf Sie zu:

Der Verein erhebt für neue Mitglieder eine einmalige Aufnahmegebühr in folgender Höhe:

– Volljährige zahlen               120,00 €
– Jugendliche zahlen                60,00 €

Natürlich ist auch von allen Mitgliedern, ein Jahresbeitrag zu entrichten. Dieser beträgt:

 für Volljährige aktive Mitglieder 120,–
 für Jugendliche mit Fischereischein  60,–
 für Jugendliche mit Jugend-Fischereischein 30,–
 für passive Mitglieder 25% des Beitrages  
 Jahresbeiträge für Familien:  
 (Ehegatten, minderjährige Kinder, die nach  
 § 1602,2 BGB privilegierten volljährigen Kinder)  
 Familienmitglied mit dem höchsten Beitrag zahlt 100%
 Familienmitglied mit dem zweithöchsten Beitrag zahlt 75%
 alle weiteren Familienmitglieder zahlen 50%
 des jeweiligen Beitrages  
   
Anteilige Jahresbeiträge:  
Erfolgt die Aufnahme nicht zum 01.01. sondern später, ist für
jeden angefangenen Monat 1/12 des jeweiligen Jahresbeitrages
zu entrichten.

 Welche weiteren Pflichten bestehen:

  • Es sind jährlich 8 Arbeitsstunden zu leisten.
  • Es sind Fangberichte zu führen.

Dafür darf man an einem wunderschönen Gewässer mit drei Handangeln der Fischwaid nachgehen (Minderjährige mit Jugendfischereischein mit zwei Handangeln).

Wie werde ich Mitglied? 

Den Aufnahmeantrag anklicken, herunterladen und ausfüllen. Den Antrag dann per Email, oder per Post dem Vorsitzenden Manfred Simons zukommen lassen.

Aufnahmeantrag

Was passiert dann?    

Der Vorstand wird Sie zum Kennenlernen ans Gewässer einladen und über den Antrag entscheiden.